StartseitePortalKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [WoW] Imeena – Sprung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: [WoW] Imeena – Sprung   Di 7 Jul - 18:21

Sie spürte den Blick des Meisters auf ihrem Nacken. Auch wenn sie eine Art von Bikini trug, das hier war kein Schwimmausflug. Der ein oder andere würde es wohl falsch verstehen wenn ein Troll auf eine so knapp bekleidete jugendliche Blutelfin starren würde. Doch die Erotik war nie dagewesen. Ach da war ja noch etwas. Sie stand auf einer Klippe und nur wenige Zentimeter trennten sie vom Abgrund.

Der pfeifende Wind ließ sie frieren doch wagte sie nicht zu zittern oder gar zu klagen. Die Stille machte alles nur noch unerträglicher. Seit er sie ausbildete war kaum ein Tag vergangen an dem sie nicht eine neue Blessur oder Schramme dazubekommen hatte. Die Ausbildung war hart. „Wiederholen wir nochmal, Schülerin.“ sagte er. „Was sind des Schurkens größte Feinde?“ Wie aus der Pistole geschossen kam die Antwort. „Angst und Zweifel!“ Sie musste sich nicht umdrehen um zu wissen dass diese Antwort die richtige war und das Nicken kannte sie ja auch schon. Sie hörte ein kurzes Schwertzucken, dann spürte sie die Schwertspitze in ihrem Rücken. Er übte keinen Druck aus und das Spielchen kannte sie schon lange genug um nicht zusammen zu zucken. Angesichts der Tatsache dass sie an der Klippe stand wäre eine Flucht nach vorne auch nicht so schlau gewesen. Die kühle Spitze des Schwertes war nicht mal das Problem. Aber sie spürte auch das Gift welches an der Klinge haftete. Er hatte sie schon oft vergiftet. Damit sie die Wirkungsweise nachvollziehen konnte. Das waren seine Worte gewesen. Als Imeena noch jung war hatte sie ihm das geglaubt, inzwischen wusste sie dass das reiner Sadismus war. Die Rollen waren klar verteilt doch sie hatte ebenso viel gelernt um ihm dankbar zu sein. Doch das war gerade unwichtig. Sie schluckte.

Ein leises Wort, nur der Wind trug es in ihre Ohren und ein Schauder lief ihr über den Rücken. „Spring.“ Sie schnaubte laut aus. Schweigen und er drückte etwas mehr. Imeena wusste nicht was dort unten war. Das war die Angst. Und ob sie das überleben würde. Das war der Zweifel. Sie war schon oft heruntergesprungen. Überlebt hatte sie es immer, irgendwie und gerade so. Er hatte auch kein Interesse daran, sie zu töten, bildete er sie doch seit nun 20 Jahren aus. Die Blutelfin setzte einen Fuß nach vorn, die Klinge im Rücken wanderte mit. Sie seufzte, dann drückte sie sich vom Boden ab. Nach etlichen Klippensprüngen wusste sie, dass es essentiell wichtig war, vorher nochmal hoch zu springen um rechtzeitig handeln zu können. Diesmal jedoch brach die Klippenkuppe weg und Imeena stürzte. Von ihr kam nur ein überraschtes „oh“, dann ein Klonk. Die Umgebung verschwamm. Sie hatte sich den Kopf angestoßen und jetzt kämpfte sie gegen die Bewusstlosigkeit und... den Fallmoment.

Eigentlich war der Moment in dem man stürzte der beste. Man hatte sich überwunden und alles danach war eh nicht wirklich beeinflussbar. Meistens schien es ewig zu dauern. Und kurz bevor man aufkam wusste man dass es weh tun würde. Egal ob es Wasser, Gülle, Abwasser aus Unterstadt oder ein Heuhaufen war. Diesmal war es anders. Der Schmerz war jetzt schon da, mit jedem pochen ihres Herzens pochte auch ihr Kopf und ihre Sicht verschwamm noch mehr. Die Schurkin in Ausbildung war gelähmt während sie einen Köpfer auf das kühle Nass unter ihr machte. Es waren vielleicht 20 Meter gewesen. Vielleicht auch mehr. Das Denken fiel ihr schwer und sie holte noch einmal Luft um einen spitzen Schrei loszulassen doch soweit war sie noch da um sich zusammen zu reißen. Das war ihr Fehler beim ersten Sprung gewesen. Sie hatte all ihr Lungenvolumen aufgebraucht um zu schreien. Unter Wasser kam dann Panik auf. Die Bewusstlosigkeit überrannte sie und sie spürte nicht einmal, wie sie ins Wasser klatschte. Erst das kalte Nass brachte sie wieder halbwegs zu Bewusstsein doch sie bewegte sich nur langsam.

Langsam blickte sie sich um und suchte das oben und das unten. Imeena war immer noch benebelt. Sie fasste sich an den Kopf und zuckte zusammen vor Schmerz. „Das ist der Preis für die Angst!“, würde der Meister danach wieder sagen. Sie unterdrückte sich ein seufzen – gerade brauchte sie den Sauerstoff dringender für anderes und mit schwerfälligen Bewegungen schwamm sie zur Oberfläche. Ihre Lungen stachen und gierten nach Luft. Zum Teil nutzte sie auch den natürlichen Auftrieb doch manchmal wünschte sie sich sie hätte irgendwas um sich hochkatapultieren zu können.

Gerade als sie wieder mit dem Bewusstsein kämpfte schaute sie nach unten und ihre grünen Augen weiteten sich vor Schreck.

OOC:
 

Sie sah nur das mit spitzen Zähnen bewaffnete Tier auf sich zurasen und geistesgegenwärtig machte sie einen Salto rückwärts. Wasser drang in die Nase und sie unterdrückte ein Husten. Sie sah den Haikörper an sich vorbeirasen und von der Größe her hätte er Imeena gleich zweimal im Magen verdauern können. Waffen hatte sie natürlich keine, dafür das arge Bedürfnis Luft zu holen. Mit einem Affenzahn brauste der Hai an ihr vorbei und machte sogleich eine Kehrtwende. Das war sicher nicht vom Meister geplant, oder doch? Haie gingen eigentlich nur auf blutende Lebewesen zu und dass Imeena sich verletzten würde hatte er nicht ahnen können. Das war in dem Moment dann auch wieder unwichtig als er zugleich wieder mit weit aufgerissenem Mund von oben auf die Blutelfin zukam. Sie nahm die letzten Kräfte zusammen und wich nur knapp dem sicheren Tod aus indem sie hastig zur Seite schwamm. Da hatte Imeena eine Idee.

Sie griff nach der Finne des Hais, welcher sie zugleich mit hoher Geschwindigkeit durchs Wasser zog. Dem Tier gefiel das natürlich gar nicht und er versuchte sie Abzuschütteln. Die Schurkin zog die Flosse nach oben und der Hai schwamm an Oberfläche. Scheinbar hatte auch er begriffen dass er heute keinen Elfen zum Mittag haben würde. Adrealin hatte Schmerz und die benötigte Luft verdrängt und jetzt war es um so dringender. Mit aller Kraft klammerte sie sich an die Flosse, ehe der Hai seinen ungewollten Reiter mit hohen Bogen von sich beförderte.

Heute war Imeena gleich zwei mal geflogen. Mit letzter Kraft hatte sie sich noch ins seichte Wasser retten können, ehe sie endgültig das Bewusstsein verlor. Das knisternde Lagerfeuer weckte sie auf, es war dunkel und sie war allein... nein sie war nicht allein. „Meister?“ fragte Imeena und er tauchte aus dem Schatten auf. „Manchmal, Blutelfe, bist du schon sehr verblüffend.“ sagte er dann mit einem Hauch von Anerkennung in der Stimme. „Wenn man Leichtsinn mit Blödheit und mehr Glück als Verstand kombiniert und dann noch eine Prise Intuition hinzufügt hat man meine Schülerin,“ murmelte er mehr zu sich als zu Imeena. Verlegen wollte sie sich den Kopf kratzen, doch spürte sie die rauen Verbände. „Ruh dich aus. Übermorgen geht’s weiter.“ sagte der Troll und fing an das erste Kaninchen zu häuten.

OOC: Basierend auf meiner Erfahrung... als ich vom 7,5 Brett gesprungen bin. Ich kämpfte zwar nicht gegen einen Hai, dafür aber gegen Schmerzen an den Schienenbeinen. Bin nämlich mit denen aufgekommen Razz
Nach oben Nach unten
LeKüken
Admin


Anzahl der Beiträge : 882
Anmeldedatum : 20.11.11

BeitragThema: Re: [WoW] Imeena – Sprung   Mi 8 Jul - 16:23

Hab's gerne gelesen, da mir der nüchterne Erzählstil von Anfang an gefallen hat! Danach las sich die gesamte Geschichte wie in einem Guss und ohne große Gedankenstolperei herunter, was mir als Schreiberling auch immer recht wichtig ist.
Den zweiten Daumen nach oben gibt's von mir dafür, dass jemand den Klapptext benutzt hat, nachdem ich nicht einmal wusste, dass dieses Forum die Funktion überhaupt hat! x)

Mehr davon!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://balah-nor-daldieb.forumieren.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [WoW] Imeena – Sprung   Mi 8 Jul - 20:03

Vhem schrieb:
Den zweiten Daumen nach oben gibt's von mir dafür, dass jemand den Klapptext benutzt hat, nachdem ich nicht einmal wusste, dass dieses Forum die Funktion überhaupt hat! x)

Wow Fleißpunkte werden hier auch verteilt? Very Happy Ich bin ne gute Nudel!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [WoW] Imeena – Sprung   Heute um 23:00

Nach oben Nach unten
 
[WoW] Imeena – Sprung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Balah nor Dal'Dieb :: Geschichten-
Gehe zu: