StartseitePortalKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Teetroll



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 21.11.11
Alter : 27
Ort : Zau[:ber:]g

BeitragThema: [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!   Do 6 Nov - 14:45

Tock Tock Tock

Das Klopfen an der Tür konnte man im ganzen Raum gut hören, dennoch schien sich in der schmuddeligen, kleinen Wohnung nichts zu bewegen. Leer war sie sicher nicht, sowohl der Wäschehaufen im Badezimmer als auch der Stapel Verpackungen von diversen Bestell- und Fertiggerichten zeugten von einem bis mehreren Bewohnern.

Tock Tock Tock

Ein jämmerliches, leises Stöhnen kam von der alten Couch im Wohnzimmer. Eingewickelt in dicken Decken richtete sich die Bewohnerin zurecht, um ihren Schlaf fortzusetzen. Das Sofa war taktisch klug platziert, gleich rechts von der Wohnzimmertür und füllte die Wand aus bis zur Ecke. Das einzige Fenster dieses Zimmer würde sie bis zum späten Nachmittag nicht mit direkten Lichtstrahlen strafen.

„Tielri!“, die Tür machte ihren Job und lies die Stimme nur gedämpft durch, dem anschließendem Tritt konnte sie nur mit weit weniger Erfolg etwas entgegensetzen.

Der plötzliche Lärm genügte dem Schmetterling um seine Verwandlung zu beenden, den Kokon aufzubrechen und mit einem entsetzten Aufschrei seinen ersten Flugversuch zu starten. So plötzlich der Flug auch begonnen hatte, so aprupt endete er am Wohnungsboden. Fluchend und unter wüsten Verwünschungen wand sich eine Chiss aus den Überresten ihres Decken-Kokons. Um Orientierung ringend, sah sie sich eine Weile in dem schmutzigen Zimmer um.

„Ti, aufstehen! Der Deal findet in drei Stunden statt!“, der Sprecher hinter der Eingangstür klang eindeutig zufrieden mit seinem Werk. Den kurzen, unschönen Flug des Schmetterlings konnte man also hören.

„Grille“, kam es angewiedert von der Chiss. Mühselig und unter Hilfe nahme der Armlehne stand sie auf . Orientierung suchend hielt sie für einen kurzen Moment inne. Hose, eine Socke und die Erinnerung an den vergangenen „Abend“ fehlten, an und für sich kein schlechtes Fazit. Immerhin keine unerwünschte Begleitung diesesmal, zumindest nicht auf den ersten Blick.

Schlaftrunken torkelte sie zur Wohnungstür und öffnete die Tür für den Mann namens Grille. Wäre er von ihrem auftreten überrascht, so sah man es ihm nicht an.

„Morgen Sonnenschein, gut geschlafen?“
„F*ck dich.“, die schlanke Chiss trat zur Seite und ließ den Durchschnittsmann mit Bart eintreten.
„War das ein Angebot?“
„Grille, was willst du?“, ein wenig ruckelnd schloss sich die alte Tür wieder.

Während die Chiss sich in die Küche bewegte um sich einen morgentlichen Kaffee zu machen, ging „Grille“ zielsicher ins Wohnzimmer und machte das Fenster auf, gefolgt von dem zweiten Fenster in der Küche. Nicht das es einen großen Unterschied zur Luft in den Gassen Nar Shadaa's machte, aber ein kleiner Luftaustausch fühlte sich dennoch frischer an.

„Heute bekommen wir die Waffenlieferung, hast du das vergessen“?
„Wie bitte?“, der Blick, der dem Mann namens Grille galt, sprach Bände über den Zustand der Chiss. „'türlich weiß ich das noch, bin doch nicht blöd.“
„Hat auch keiner behauptet.“ Pflichtbewusst lehnte sich der Mensch an die Wand und begann mit der Erklärung, „In drei Stunden kommen die Leute von der Exchange mit unserer Waffenlieferung und einem Auftrag. Du weißt noch?“

„Auftrag? Was für eine Auftrag?“, so sehr sie sich auch darüber nachdachte, das Geschäft wollte ihr einfach nicht einfallen.
Dafür fiel ihren Gedärmen wieder ein, dass sie Kaffee so „früh“ am Morgen, und vor allem nach solchen Abenden, nicht aushielt. Mit einem gekeuchten „Verdammt“, rannte sie an ihrem Boss vorbei Richtung Klo.

„... und nimm eine Hose mit!“, rief Grille noch hinterher.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

OOC: Seit ich WoW verlassen habe, habe ich darauf verzichtet irgendwas für einen meiner Charaktere zu tippen. Wenn man aber von all den motivierten Schreiberlingen hier umringt ist, kann man ja gar nicht anders als den Rest der Tasten abzustauben und eine Kleinigkeit nieder zu schreiben.
Aus entstandener Motivation entwickelte sich die Geschichte zu Tielri, meinem ehemaligen Main, an dem ich wieder mehr und mehr gefallen finde. Grund daran könnte auch meine Zweifel an dem Charakter von R5 sein, der womöglich in naher Zukunft eine kleine Überarbeitung erhält. Nicht an der Story, mehr am Verhalten und Auftreten. Wenn er mir dann passt bekommt er dann auch eine Geschichte verpasst, mal schauen wie die hier überhaupt ankommt.

Wie immer gilt: "Alle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung."

Mit freundlichen Grüßen,
euer Teetroll


Zuletzt von Teetroll am Mi 12 Nov - 21:54 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeKüken
Admin


Anzahl der Beiträge : 882
Anmeldedatum : 20.11.11

BeitragThema: Re: [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!   Do 6 Nov - 17:39

Wahhh, so viele die hier jetzt schreiben! O,O

Mir gefällt dein Umschreibungsstil wirklich gut, Teetroll. So angenehm wie man sich den Raum vorstellen konnte, so auch, wie elegant Tie zu Boden knallt x) Aber ich meine mich zu erinnern, schon damals bei deinen WoW-Storys nie etwas zu meckern gehabt zu haben.

Mehr Chiss braucht die Galaxis! Keep up the good work Very Happy

Die Queen *höhö*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://balah-nor-daldieb.forumieren.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!   Fr 7 Nov - 14:12

Ti und Zierra müssen sich dringend kennenlernen. Und am besten eine Inneneinrichtungsfirma für unordentliche Wohnungen gründen! bounce

Sehr sehr angenehm zu lesen, super aufgeteilt und fantasievoll beschrieben! Toll!
Nach oben Nach unten
Teetroll



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 21.11.11
Alter : 27
Ort : Zau[:ber:]g

BeitragThema: Re: [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!   Fr 7 Nov - 16:47

Was ich bis jetzt so bei deiner Geschichte gelesen habe, ist der Hintergrund der beiden Damen ziemlich ähnlich. Also ja, könnte lustig werden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vleit



Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 30.11.11

BeitragThema: Re: [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!   So 9 Nov - 16:58

Ich reihe mich in die Schlange deiner wachsenden Fangemeinde ein, Tie ;3
Du hast ´nen absolut sympathischen Schreibstil.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Teenna/Corrodea



Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 03.02.14

BeitragThema: Re: [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!   So 9 Nov - 17:55

Soo. <Finger knack>

Den Schreibstil finde ich echt gut. Liest sich flüssig und ohne irgendwelche Hakler!
<Schubst dabei Zierra und Ti zusammen> Ja, dass wäre sicher interressant. Razz

~ Lukas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Teetroll



Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 21.11.11
Alter : 27
Ort : Zau[:ber:]g

BeitragThema: Re: [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!   Mi 12 Nov - 21:56


Zwei Stunden und eine Dusche später, hatten Grille und Tielri sich auf den Weg zum Treffpunkt gemacht. Das anfängliche Wohlgefühl der Chiss verschwand sobald sie die Haustür hinter sich ließen und der gifitige Gestank Nar Shadaas sie wie eine Geliebte umfing.

Nun saß sie neben Grille auf dem Beifahrersitz und genoss wie der Fahrtwind ihr Haar umher peitschte. Die Fahrt würde nicht all zu lange dauern und Tielri genoss solche Momente. Die Stiefel gegen das Amaturenbrett gedrückt, sehr zum Missfallen von Grille, und so tief im Sessel versunken wie es ihr möglich war, hörte sie gebannt der Musik zu und starrte in den Himmel.

„Bin gespannt was die Exchange diesesmal will, ihre letzten Aufträge waren allesamt ziemlich … seicht.“, ein erneuter Anlauf um ein Gespräch anzufangen, Tielri bewunderte Grilles Hartnäckigheit immer wieder.
„Vermutlich wieder so ein dummer Botengang von dem die Hutten nichts mitbekommen sollen. Für alles andere haben sie ja schließlich ihre eigenen Leute.“
„Stimmt, aber der kleine Überfall letztens war doch mal eine schöne Abwechslung. Ich habe das Gefühl das es so langsam bergauf geht, wirst schon sehen!“
„Meinst du? Wegen einem kleinem, gut gelaufenen Überfalls?“, die Chiss musterte den um vielleicht 15 Jahre älteren Mann.
„Ist nur so ein Gefühl. Alle unsere Aufträge haben wir doch gut erledigt, es gab keine groben Fehler, kaum Tote, ... . Ich glaube die Exchange weiß das zu würdigen, vielleicht können wir ein paar größere Dinger an Land ziehen!“, hinter dem kurz getrimmten Bart ließ sich ein freches Grinsen sehen.

Darüber musste die Chiss erstmal nachdenken, es stimmte das in letzter Zeit ihre Aufträge ziemlich gut verliefen und sie hatten mehr als eine Nacht damit verbracht dies entsprechend zu würdigen. Doch musste sie auch an die Schattenseite dieses Glückes denken, Aufmerksamkeit.
Es war auf Planeten wie Nar Shaddaa nicht gut wenn man zu viel Aufmerksamkeit erregt.

„Dir ist klar das es einen Grund hatte, warum wir unter uns geblieben sind? Fünf Leute sind nicht viel, aber wir sind immer mit allem zurecht gekommen und wenn wir dachten das es zu viel für uns ist, gab es eben eine Absage.“
„Schon, aber willst du immer so weiter machen? Das bisschen was wir verdienen, versaufen und dann dahin schmachten bis zum nächsten Auftrag?“, Grille sah sie ernsthaft besorgt an. „Früher oder später muss sich etwas ändern, das ist keine Art zu Leben! Zumindest keine bei der man besonders Alt wird.“

Tielri wusste das er recht hatte, aber der Ausblick darauf, bei dem Machtkampf zwischen Hutten und Exchange drauf zu gehen war auch nicht sehr verlockend. Sie mochte ihre kleine Bande. Es war nicht viel was sie hatten und die Aussichten auf Ruhm und Reichtum waren gering, aber sie lebten und noch wichtiger, sie überlebten.
Tote hatte sie schon genug zurück gelassen.

„... und was stellst du dir vor? Sollen wir nun Spice verkaufen, irgendwo ein Bordell eröffnen und uns gegen die zwei mächtigsten, kriminellen Imperien im Huttenraum sowie dem Outer Rim auflehnen?“
„Na, wenn du das Bordell leitest ...“
„Grille, ich mein es ernst! Wir sind fünf Mann stark, das reicht für kleine Überfälle und diverse Botengänge aber nicht um bei den Großen mit zu mischen.“

Grille schwieg eine Weile und die Chiss sah das er nachdachte, also beließ sie es dabei. Die weitere Fahrt sprachen sie nicht mehr mit einander, jeder in seinen eigenen Gedanken vertieft.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

OOC: So, endlich einen passenden Titel gefunden. Bis jetzt nichts neues bzw all zu Spannendes in der Geschichte, aber es befindet sich noch alles im Aufbau =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!   Heute um 11:42

Nach oben Nach unten
 
[SWTOR] Tielri - Augen auf Abwegen!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Indigo-Augen
» Schluri auf Abwegen...
» [Kein Witz!] Nintendo 2DS angekündigt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Balah nor Dal'Dieb :: Geschichten-
Gehe zu: