StartseitePortalKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eine wirklich dubiose Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Eine wirklich dubiose Geschichte   Mo 21 Jan - 18:46

Nach dem Keowa im Auftrag dieses aroganten Dr. Van'Dalfar aus der Krankenstation entfernt wurde, wanderte er zurück zu seiner zugeteilten Kabine.

Er konnte zur Zeit auch nichts für Ugana tun, nur hoffen das sie aus dem Heilkoma möglichst bald wieder erwachen würde. Keowa traute keinem auf dem Schiff, auch nicht diesem 'Di'kut' von einem Doktor.

In seinen Gedanken war er bei den Dingen, die kürzlich abgelaufen waren, da waren noch eine Menge neuer Fragen offen. Was wuste er eigentlich über Klone? Es wurde Zeit mehr darüber herauszufinden. Diese ganzen Tanks mit Humanoiden, diese seltsame Aufzeichnung. Was hatte Lord Vhem damit zu tun?
Die Funktion seines HUDs in seinem Helmsystem war zum Glück nach dem Kampf mit dem Doiden intakt geblieben.
'Mir'osik!', schon wieder fluchte er in mandaloreanisch, eine alte Angewohnheit die er nicht mehr ablegen konnte. In was für eine Sache waren sie da geraten? Er überprüfte die Verbindung zur Computereinheit seines Raumschiffes, und fühlte den Anfang eines beginnenden Kopfschmerzes. Dann war die Verbindung zu Duster one aktiviert.

Eingabe: Klone
Suchsystem aktiviert.

Der Computer summte kurz und gab dann Auskunft.
Überprüfung abgeschlossen.
Klone - gentische Kopien eines Genspenders.
Vorgangsweise:
Man entnimmt einem Genspender aus einer beliebigen Zelle das Erbgut und verpflanzt es in eine Eizelle.
Diese interpretiert das eingehende Erbgut als Befruchtung und die Zellen beginnen sich, basierend auf der DNS des Spenders zu teilen.
Diese Zellen können dann in einer Klonkammer aufgezogen werden, so das eine Art Massenproduktion möglich ist.

Das vereinfacht die Dinge nicht gerade, dachte Keowa. Sith ist alles zuzutrauen.
Eingabe: Überprüfe, wer benutzt Klontechnologie?

Eingabe bestätigt positiv, der Computer summte wieder kurz.

bekannte Spezies: Kaminoaner im Kaminosystem. Spezialisiert auf das perfektionieren der Klontechnologie.

Eingabe: Weitere oder illegale Klontechnologiebenutzer?
Negativ, in Ermangelung exakter Daten weiterer Zugriff verweigert.

Osik!

Die Sache wurde immer seltsamer, aber wegen der Kopfschmerzen ließ seine Konzentration nach, er mußte später der Sache weiter nachgehen.
Nach oben Nach unten
 
Eine wirklich dubiose Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Animal Crossing New Leaf-Geschichte
» Eine etwas andere Bewerbung [AUFGENOMMEN]
» Wie bekommt man eine Tröte?
» Wir wünschen eine schöne Osterzeit
» Die 3 Wörter Geschichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Balah nor Dal'Dieb :: Geschichten-
Gehe zu: